Bericht F-Schlepp 2013 - MFC Ettringen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bilder F-Schlepp 2013

Am 13.07.2013 war es wieder einmal so weit, der große F-Schlepp Wettbewerb fand in Ettringen statt. Insgesamt hatten sich 21 Teams angemeldet und reisten pünktlich an.
Bei ausgezeichneten Wetterbedingungen fanden dann morgens die ersten Testflüge statt. Dabei erwischte es ein Team, bei dem ein Defekt an der Schleppmaschine auftrat.
So konnten nur noch 20 Teams den Wettkampf beginnen.
Bei leichtem Nord-Ost-Wind ging es zügig durch den ersten Durchgang.
Dieses Jahr waren sehr viele Wilga-Modelle mit Spannweiten zwischen 3 und 4 Meter vertreten. Diese Modelle überzeugten durch ihre bärige Kraft und, vor allem die Modelle mit Sternmotor, durch ihren vorbildgetreuen Motorsound. Aber auch die restlichen Modelle mussten sich nicht verstecken.
Bei den Seglern waren viele alte Bekannte aber auch komplette Neuzugänge anzutreffen. Dabei wurde zum ersten Mal in Ettringen die 10 Meter-Grenze überschritten.
Viele junge und recht neue Teams überzeugten in den kommenden beiden Durchgängen durch sehr konstante Leistungen. Am Ende setzten sich jedoch die etablierten und routinierten Favoriten durch, so dass der Sieg verdient an Thomas und Holger Höchsmann ging, vor Markus Kellerer und Kilian Lang. Den dritten Platz holten sich Georg Thanner und Florian Schambeck.
Unseren Glückwunsch an die Sieger.

Mehr Bilder und ausführliche Berichte finden Sie auf http://www.f-schlepp-bayerncup.de.


Stephan Ziermann
Webmaster

Ergebnisse F-Schlepp 2013
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü